StartseitePhotovoltaikInformationenLeistungenJobsShopSolarthermieGeothermiePartnerÜber unsSitemap

Photovoltaik:

Service Hotspots

Ablesekarte

Abschreibung

Ausbau Potential

Daten-Fakten

Eigenverbrauch

Einspeisevergütung

Energiewende

Finanzierungssystem

Google-Maps

Investor-Beteiligung

Lexikon

Musterauswertung

Neuigkeiten

Nutzungsart

Solarzellen

Reinigung

Umsatzsteuer

Erneuerbare Energien

Oberpfalz

Niederbayern

Allgemein:

Startseite

Chatraum

E-Mail Angebot

Kontakt

Impressum

Links

Informationsabende

Aerial Photos Video

Nano Versiegelung

Sitemap

Vorzüge

BSW-Solarwirtschaft

Umsatzsteuer PV-Anlagen 1. Mai 2009

Die steuerliche Behandlung des Erwerbs der PV-Anlage und der erhaltenen Einspeisevergütung für Anlagenbetreiber
KaufpreisBeim Erwerb einer Photovoltaikanlage wird dem Käufer der Bruttobetrag in Rechnung gestellt. Darin sind 19 % Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) enthalten.
Diese wird am Ende des Quartals des Rechnungstellungsdatums vom Finanzamt komplett erstattet. Notwendig dafür ist ledigliche die Abgabe einer Umsatzsteuer-Voranmeldung. EinspeisevergütungDie laufenden Einspeisevergütung erhält der Betreiber der PVA von seinem Energieversorger zzgl. der 19 %igen Umsatzsteuer, also in 2009 51,18 ct/kWh. Diese ist an das Finanzamt abzuführen.

» Idee | » Beratung | » Angebot | » Auftragserteilung | » Musterauswertung (PDF) | » Vorzüge | » Solarwirtschaft


copyright: www.solarthermie-photovoltaik.de | Inhaber / Owner Hr. Alois Schollerer | Hafnersteig 11 a | 93051 Regensburg | Tel. ++49 0941-32523 | Handy Nr. 0176-70832422 | Alle angegebenen Firmen- und Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung der Produkte. Alle Preise auf dieser Seite verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.